Jetzt ist es schon wieder passiert!

Normalerweise haben wir recht gut Strom und Wasser. Das liegt weniger an uns, sondern vielmehr daran, dass die Leitungen, die einige wichtige Personen versorgen direkt an unserem Haus vorbeilaufen. So profitieren wir etwas davon, dass diese Leute immer Strom und Wasser haben.

Aber keine Regel ohne Ausnahme. Vor ein paar Tagen war auf einmal im ganzen Viertel der Strom weg. An sich ja nichts Besonderes, das passiert in Burundi ständig. Aber der Grund war, dass Diebe nachts zwei Grundstücke weiter das Stromkabel, das unser Viertel versorgt, geklaut haben.

Okay, einen Tag keinen Strom, das ist machbar. Bis zum Abend wurde alles gerichtet und wir hatten am Abend wieder Licht.

Zwei Nächte später hat mich dann ein fieser Moskito geweckt: und wieder kein Strom. Es hat sich dann herausgestellt, dass schon wieder Diebe das gleiche Kabel an der gleichen Stelle geklaut haben. Das ging ungefähr 4-5 Nächte so, inzwischen geht es aber wieder, wahrscheinlich machen sie nun an einer anderen Stelle weiter, denn seit drei Tagen klagen Freunde von uns drei Straßen weiter, dass sie auf einmal kein Strom mehr haben … 🙂

(Visited 103 times, 1 visits today)