Wieder da

«Johanna, jetzt fahren wir wieder nach Hause.» So hat es Tabea am Samstag gemeint, als wir uns Paris näherten. Wir sind wieder da, in unserem schönen Massy. Die letzten zwei Wochen waren total genial. Wir haben die Zeit in St. Aubin zugebracht und sind viel in der Normandie herumgekommen, vom Mont Saint-Michel bis zu dem Soldatenfriedhof war alles dabei. Wir haben richtig viele Fotos gemacht, die Ihr wie immer in der Gallerie anschauen könnt, hier nun aber einen kleinen Vorgeschmack.
IMG_2079
Der Mont Saint-Michel. Wir sind nicht wie die normalen Touris einfach mit dem Auto hinüber gefahren, sondern haben eine super Tour zu Fuß gemacht. Knapp 7 km eine Strecke mit Führer, Treibsand und alten Geschichten über die Engländer und Franzosen.
IMG_2112
Einfach nur schön und das Beste dabei ist, bei Ebbe kann man rüber fahren oder auch laufen.
IMG_2342
Utah Beach. Hier war die Landung der Allierten beim Zweiten Weltkrieg. Es war schon ein merkwürdiges Gefühl, als Deutscher hier zu sein. 60 Jahre nach der Befreiung ist hier ein schöner Badestrand. Ganz in der Nähe ist der US-Soldatenfriedhof, den vielleicht ein paar aus dem Film “Der Soldat James Ryan” kennen.

IMG_2124


(Visited 16 times, 1 visits today)
  • 133
  • 0