Tolle Bescherung

So ungefähr haben wir Weihnachten in jeder Hinsicht erlebt.  Wir haben Heilig Abend in Buja gefeiert. Es gibt dort jedes Jahr einen deutschsprachigen Gottesdienst. Alex wurde angefragt, ob er predigt und Tabea, ob sie sich um die Musik kümmern kann. So kam’s, dass wir Weihnachten bei angenehmen 25°C gefeiert haben.

Nach dem Gottesdienst kam dann auch noch der Weihnachtsmann, natürlich mit seinem tollen Motorrad (das leider nicht mehr angesprungen ist 🙂 ), auch Gänse waren stilgerecht anwesend, aber die haben wir für dieses Jahr noch leben lassen. Tolle Bescherung oder??!!

Als wir dann nach Hause gekommen sind, haben wir eine andere tolle Bescherung erlebt. Tabea hat vor dem Gottesdienst Boeuf Stroganoff vorbereitet. Leckeres Fleisch mit guter Soße. Als wir dann in die Küche kamen, haben wir die Bescherung erlebt. Das Fleisch stand abgedeckt auf dem Herd. Dummerweise hat ein Windstoß das Fenster geöffnet, das nicht richtig verschlossen war. Dadurch ist die Abdeckplatte vom Herd auf die Pfanne gefallen und der Glasdeckel hat sich in viele kleine Glasscherben zerlegt, die dann im Fleisch lagen. So standen wir erst einmal am Heilig Abend eine ¾ Stunde in der Küche und haben das Fleisch nach Glasscherben durchsucht und wurden fleißig fündig. Fast wie an Ostern :). Alles in Allem hatten wir dann aber doch ein schönes Weihachtsfest. Vielen Dank für alle Päckchen und Karten, die vor allem bei Johanna sehr gut ankamen. Das hat uns schwer beeindruckt. Die anderen Päckchen kamen in dieser Woche an, das war dann ein zweites Weihnachtsfest. DANKE!

(Visited 32 times, 1 visits today)
  • 145
  • 0