Unwetter

Gerade haben Johanna und ihr Papa ein bisschen im Garten gearbeitet, da zogen schon die Wolken zu. Ein kräftiger Donner und der wolkenbruchartige Regen brach los. Aber nicht nur der Wind und der Regen machten Muramvya mal wieder zu schaffen, zu all dem kam dann schließlich auch Hagel.

Wir hatten schon Angst, dass wie beim letzten Unwetter Dächer und Felder zerstört würden. Aber Gott sei Dank blieben wir diesmal vor Schlimmeren bewahrt und der ganze Ort konnte aufatmen, als das Unwetter wieder verzogen ist.

(Visited 25 times, 1 visits today)
  • 164
  • 0