BAHO

In den letzten 3 Wochen waren wir am Mittwochmorgen auf dem BAHO-Gelände in Muramvya. Das Thema war: Liebe, Verlobung, Heirat und und und.
Gemeinsam konnten wir den Unterricht dort gestalten. Mal wieder waren wir erstaunt, wie viele Fragen die Jugendlich zu diesen Themen haben. Es sind nun doch einmal Angelegenheiten, über die man nicht gerne redet. Sehr froh und dankbar waren wir über unseren Übersetzer Theogene.
Einen Einheimischen dabei zu haben, der die Kultur besser versteht und auch unser Anliegen verstehen kann, ist in einem solchen Fall nur von Vorteil. Wir waren froh, dass er uns manche Fragen noch einmal erklären konnte, wo wir sie nicht gleich verstanden haben und er aus seiner Sicht dann auch persönlich Zeugnis geben konnte. Wir sind gespannt, wie Gott an den jungen Leuten arbeitet.

(Visited 28 times, 1 visits today)
  • 141
  • 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

zwei × 1 =