Sie sind dann mal weg …

So, nun sind sie weg; und zwar alle. Stefan und Silas habe ich am 1. Juli schon zum Flughafen gefahren und gestern haben wir Hartmanns dorthin gebracht. Inzwischen müssten sie alle gut in Europa angekommen sein.

Tabea und ich halten hier tapfer die Stellung 🙂 Aber auch nur noch bis Anfang August, dann wird Tabea zusammen mit Johanna für kurze Zeit nach Deutschland fliegen. Ich komme erst im September nach und habe damit hier zwei Wochen sturmfrei, bis Hoffmanns und Hartmanns wieder zurück kommen.

Nächste Woche wollen wir nach Muramvya gehen, um einige Besuche zu machen und, wenn es klappt, an der Bibelschule zu unterrichten. Da wir in Afrika sind, ist das noch nicht ganz sicher …

(Visited 27 times, 1 visits today)
  • 166
  • 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eins × eins =