Mäuse!

Mäuse!

So etwas aber auch. Nachdem wir schon länger auf Post warten, habe ich heute einfach mal in der Post nachgefragt und tatsächlich lagen da drei Päckchen, von denen zwei für uns waren, aber leider hat man vergessen, uns zu benachrichtigen … Naja, kann ja passieren. Zwei Päckchen! SUPER!

Also zuhause angekommen stelle ich fest, dass bei dem einen Päckchen (eigentlich eher ein größerer Umschlag) ein Brief liegt: „Es tut uns leid in mitteilen zu müssen, dass Ihre Post geöffnet/zerrissen in Burundi ankam.“ – „Auch das noch, jetzt fehlt etwas“ dachte ich, aber weit gefehlt.

Vor lauter Neugierde haben wir das Päckchen schnell aufgemacht und uns über diese Bissspuren gewundert … Heraus kam eine Linzer Torte! Die riecht so lecker, dass sich unterwegs die Mäuse wohl gedacht haben: „Da beißen wir mal den Karton durch und naschen von dem leckeren Gebäck!“ Anscheinend hat ihnen die Plastikfolie um die Torte nicht geschmeckt, den bis auf ein paar Kratzer ist der Kuchen ganz geblieben!

Danke dem edlen Spender für eine echte, selbstgebackene Linzer Torte!

 

2012-12-04T13:49:03+00:004. Dezember 2012|