Uhoraho

Uhoraho“Wenn ihr wollt, könnt ihr uns auch gerne mal besuchen.” – “Okay, wir kommen dann nächsten Samstag.” So fing es an letzte Woche beim Uhoraho. Uhoraho ist Kirundi und bedeutet so viel wie der HERR, der Ewige. Uhoraho ist der Teeniechor unserer Kirche. Sie proben jeden Samstag, im Anschluss daran gibt es von uns eine Andacht.

Nun also kamen sie zu uns, 28 Teens stürmten unser Haus und hatten viel Spaß dabei. Natürlich kamen sie erst mal eine Stunde zu spät, aber das ist ja kein Problem, denn sie blieben einfach dann eine Stunde länger 🙂

Für Tabea war es eine Herausforderung, sie alle zu versorgen. Normalerweise haben wir eine Haushälterin und auch der Gärtner packt mal mit an, wenn so viele Gäste kommen. Aber leider wurde unser Nachtwächter krank und musste ins Krankenhaus. Unser Gärtner ging mit ihm mit, weil man sonst im Krankenhaus nicht versorgt wird (es sind die Angehörigen, die sich um Essen, Kleider, etc. kümmern müssen), also fielen beide aus. Aber da Teens ja unkomplizierte Gäste sind, war das Alles kein Problem.

Inzwischen geht es unserem Nachtwächter wieder besser.

 

(Visited 22 times, 1 visits today)
  • 144
  • 0