Aufbruch

Ausflug Kinindo
Ausflug Kinindo

Oben auf dem Berg, über der ganzen Stadt liegend und weithin sichtbar liegt der Campus Kiriri. Das war heute unser Ziel. Zusammen mit einer bunten Truppe Jugendlicher und Studenten aus Kinindo marschierte Alex heute dorthin. Nach der üblichen Verspätung von fast 40 min ging es an der Kirche los.

Schnell trennte sich die Spreu vom Weizen, die Vorhut war bald nicht mehr zu sehen und so versuchte Alex die Zurückgebliebenen zu motivieren – das war nicht ganz einfach, die erste meldete sich 100m nach ihrem Elternhaus (von dem sie 3-4 mal die Woche zur Kirche läuft!) und konnte nicht mehr 🙂

Der Weg führte durch verschiedene Viertel und ein paar Schluchten immer höher. 2,5 Stunden später kamen dann alle am Campus an. Fairerweise muss man sagen, dass Tabea mit den Kindern mit dem Auto nachkam, was sich aber als sehr gut herausstellte, konnten sie doch die „Liegengebliebenen“ aufsammeln …

Am Campus angekommen gab‘s erstmal eine kalte Fanta und dann konnte man zwischen Basketball in der prallen Mittagssonne oder dem Schwimmbecken wählen. Da Alex sowieso schon einen Sonnenbrand hatte, war klar dass die Wahl auf das Kühle nass fiel.

Zum Abschluss gab es noch ein paar Brötchen, noch eine Fanta und die üblichen Reden. Letzte Woche wurden der neue Leiter der Jugendarbeit und sein Stellvertreter gewählt – somit war der Tag heute ein schöner Abschluss für die beiden Vorgänger mit viel Lob und Anerkennung und gleichzeitig ein guter Start für das neue Team!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Team – es gibt viele Ideen, mal schauen, was wir noch gemeinsam umsetzen können.

(Visited 49 times, 1 visits today)
  • 321
  • 0