OP [update]

Danke, wenn ihr im Gebet an Johanna denkt:

Sie hat am Donnerstag, 15. Mai, eine Augen-OP, in der das Schielen korrigiert werden soll. Es ist für die Ärzte ein Routineeingriff, dennoch wissen wir, dass unser Leben in Gottes Hand ist und bitten ihn, dass er eine gute OP und ein gutes Ergebnis schenkt, das Johannas Sehen verbessert.

Denkt auch an uns als Familie. Ich bin im Osten unterwegs, Tabea pendelt an 3 Tage von Wilferdingen nach Heidelberg und Salome kommt bei Familie und Freunden unter.

[UPDATE 16. Mai]

Vielen Dank für alle Gebete. Die Operation verlief gut, so gut, dass noch nicht einmal ein Verband nötig war – Johanna meinte daher, warum sie nicht operiert wurde, dabei war schon alles vorbei. Nächste Woche wird es noch eine Nachuntersuchung geben, dann wissen wir mehr.

(Visited 33 times, 1 visits today)
  • 234
  • 0