Verkehr

Freitag Abend, 20 Uhr; so war es mit Jacques besprochen. Jacques und seine Frau gehen unsere Gemeinde in Kinindo. Jetzt hat es endlich mal geklappt, dass wir sie einladen konnten. Das Essen ist fertig, der Tisch gedeckt, Johanna und Salome bereits im Bett – alles ist vorbereitet, nur etwas fehlt … die Gäste!!!

Alex hat dann um 20h30 mal angerufen, ob alles in Ordnung ist – “Ja, ja, in drei Minuten sind wir da!” Okay, also in ca. 15min könnten sie also dann da sein.

21 Uhr … wir essen schon mal ein paar kalte Pommes

21h10 … es hupt … tatsächlich Jacques und seine Frau sind gekommen. Das es mal später wird, kennen wir ja, aber selbst sie waren so verblüfft, weil man für die Strecke eigentlich nur 15 min braucht und keine 70 min, aber es finden gerade so viele Feiern statt, dass die ganze Straße so verstopft war, dass es einfach nicht schneller ging.

Aber nachdem sie ja nun schon später gekommen waren, mussten sie ja dann auch umso länger bleiben 🙂 Irgendwann gegen Mitternacht machten sie sich wieder auf dem Heimweg. Abgesehen von der kleinen Verspätung, war es ein unvergesslich toller Abend mit guten Gesprächen.

(Visited 77 times, 1 visits today)
  • 136
  • 0